POLARIS Motorschlitten Umbauten

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen einige unserer bisher realisierten Umbauten vorstellen. Sollten Sie weitere Fragen dazu haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf!

POLARIS WIDETRAK 600 IQ

Kurzbeschreibung:
Umbauten des Arbeitsmotorschlittens Widetrak 600 IQ - Signalhupe - Spurverbreiterung - Transportkorb hinten - Rundumleuchte - Zusatzbremse hinten - Bügel mit Ski- oder Schaufelhalter

WIDETRAK 600 IQ (2012)

Für einen Skiliftbetreiber ist Flexibilität auf der Piste entscheidend. Doch die Serienausstattung reicht dann manchmal nicht aus. Unser Kunde hat sich aus diesem Grund für mehrere Umbauten entschieden, die sowohl die Effizienz des Arbeitens erhöhen als auch die Sicherheit steigern.

Der Widetrak 600 IQ wird so zum Beispiel durch eine Spurverbreiterung sicherer und stabiler auf dem Schnee. Die Gefahr umzukippen oder abzuheben wird minimiert. Auch bei Beladung und zwei Personen auf dem Schlitten fährt man ruhig und solide.

Die auch bei Pistengeräten üblichen Gadgets wie Rundumleuchte und Signalhupe (beide individuell zuschaltbar) dienen der Sicherheit auf der Piste und den Loipen. Die Sinalhupe passt sich zusätzlich dem umliegenden Geräuchpegel in ihrer Lautstärke an, das gewährleistet Sicherheit.

Mit der zusätzlich installierten Bremse gibt es auch an steilen, vereisten oder verharschten Hängen keine Probleme stehen zu bleiben. Diese kann durch einen Schalter am Lenker bedient werden.

Am hinteren Teil des Fahrzeuges wurde Platz geschaffen für größeres Transportgut. Trotz dessen ist der Schlitten nicht breiter als die Skier. Mit dem Bügel bietet sich die Möglichkeit auch lange Ladung zu transportieren mit einem installierten Ski- oder Schaufelhalter können Arbeitsgeräte während der Fahrt sicher und fest fixiert werden.

Alle Umbauten können individuell angepasst werden. Selbstverständlich sind auch Umbauten bei einem Fahrzeug möglich.